gutgläubig


gutgläubig
- {credulous} cả tin, nhẹ dạ

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gutgläubig — Adj. (Aufbaustufe) nichts Schlechtes vermutend, voller Vertrauen Synonyme: arglos, naiv, ohne Argwohn, treuherzig, vertrauensselig Beispiele: Diese Firma hat bereits Hunderte von gutgläubigen Menschen reingelegt. Sie war von Natur aus ein… …   Extremes Deutsch

  • gutgläubig — ahnungslos, arglos, blauäugig, einfältig, leichtgläubig, naiv, nichts [Böses] ahnend, treuherzig, unbedarft, unwissend, vertrauensselig; (geh.): ohne Argwohn. * * * gutgläubig:arglos·leichtgläubig·vertrauensselig·naiv·treuherzig·blauäugig+dumm;auc… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • gutgläubig — kindsköpfig; naiv; kritiklos; arglos; leichtgläubig * * * gut|gläu|big [ gu:tglɔy̮bɪç] <Adj.>: die eigene Ehrlichkeit oder gute Absicht auch bei anderen voraussetzend und ihnen [unvorsichtigerweise] vertrauend: eine gutgläubige Frau; er ist …   Universal-Lexikon

  • gutgläubig — gu̲t·gläu·big Adj; mit dem naiven und unkritischen Glauben, dass auch andere gut und ehrlich sind: Er hat dich doch reingelegt du bist einfach zu gutgläubig! || hierzu Gu̲t·gläu·big·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gutgläubig — gut|gläu|big …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Auflassungsvormerkung — Die Vormerkung stellt im Sachenrecht eine im Grundbuch verlautbarte Ankündigung eines zukünftigen Rechtserwerbs an einem Grundstück dar, auf den derjenige, zu dessen Gunsten die Vormerkung eingetragen wurde, einen Anspruch hat. Der vorgemerkte… …   Deutsch Wikipedia

  • Eigentumsübertragungsvormerkung — Die Vormerkung stellt im Sachenrecht eine im Grundbuch verlautbarte Ankündigung eines zukünftigen Rechtserwerbs an einem Grundstück dar, auf den derjenige, zu dessen Gunsten die Vormerkung eingetragen wurde, einen Anspruch hat. Der vorgemerkte… …   Deutsch Wikipedia

  • Guter Glaube — (lat. bona fides) ist ein Rechtsbegriff aus der Rechtswissenschaft, der vor allem beim Gutglaubensschutz als Vertrauensschutz in einen Rechtsschein eine Rolle spielt. Das Fehlen von gutem Glauben bezeichnet man als Bösgläubigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Vormerkung — Die Vormerkung stellt im Sachenrecht eine im Grundbuch verlautbarte Ankündigung eines zukünftigen Rechtserwerbs an einem Grundstück dar, auf den derjenige, zu dessen Gunsten die Vormerkung eingetragen wurde, einen Anspruch hat. Der vorgemerkte… …   Deutsch Wikipedia

  • Bona fide — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Bona fides — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia